ZeitWeise

ZeitWeise

Ambulante sozialpädagogische Angebote nach dem Jugendrecht

 

Was ist ZeitWeise?

Betreuen statt einsperren ist das Motto von ZeitWeise hinsichtlich straffällig gewordener junger Menschen. Denn: Hintergründe für mehrfaches straffälliges Verhalten sind meistens entwicklungsbedingte Probleme.

 

Warum ZeitWeise?

Der Freiheitsentzug stellt einen wesentlichen Meilenstein in der Verfestigung einer kriminellen Karriere dar. Spätestens ab hier werden die Handlungsmöglichkeiten der Betroffenen eingeschränkt – die positiven sozialen Kontakte reduzieren sich. In vielen Fällen beginnen die jungen Menschen sich selbst als Außenseiter oder als „kriminell“ anzusehen und bestätigen mit ihren Handlungen das Bild.

 

Was macht ZeitWeise?

Um diesen Prozess zu stoppen, versuchen ambulante sozialpädagogische Angebote, zu einem Abbau freiheitsentziehenden Sanktionen beizutragen und angemessen auf die Straftaten junger Menschen zu reagieren. Ziel von ZeitWeise ist es, den Jugendlichen ihre konflikt- bzw. krisenhafte Situation einsichtig zu machen, um sich dem Teufelskreis einer kriminellen Karriere zu entziehen. Die TeilnehmerInnen sollen Handlungskompetenzen erwerben, die sie befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten.

Ein breitgefächertes Angebot gewährleistet die Berücksichtigung individueller Bedarfe:

 

- Sozialer Trainingskurs    (PDF: Flyer und weiterführende Informationen für Fachkräfte)

- Flyer Aggressions-Kontroll-Training

- Flyer TeamWorX  

- Flyer Carpe Diem.

- Flyer Sputnik (Einzelbetreuung)

 

Wer macht ZeitWeise?

Die Arbeit bei ZeitWeise ist seit Beginn der 90er Jahre kontinuierlich weiterentwickelt worden. Es sind 4 Diplom (Sozial-) PädagogInnen mit grundlegenden kriminologischen Kenntnissen und diversen Zusatzqualifikationen (Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Anti-Gewalt Arbeit, C-Kantor für Popularmusik, sozialpädagogische Diagnostik u.a.) tätig. Ergänzt wird das Team von einem Subkulturdolmetscher und spezialisierten Honorarkräften.

 

Wo ist ZeitWeise?

ZeitWeise bietet die ambulanten sozialpädagogischen Angebote nach dem Jugendrecht für die Stadt und den Landkreis Göttingen und den Landkreis Osterode an.

 

Kontakt:      ZeitWeise

                      Hagennweg 2 e

                      37081 Göttingen

 

                        Tel:      0551 35016

                        Fax:    0551 35045

                        E-Mail: zeitweise@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

                        Facebook: Zeitweise.JSN

 

 

         Mitglied der LAG für Ambulante Sozialpädagogische Angebote nach dem   Jugendrecht e.V. www.landesarbeitsgemeinschaft-niedersachsen.de

 
powered by y6 internet kommunikation