Stellenanzeige AAS_19



Wir besetzen im Fachdienst
Auguste-Ahlborn-Stiftung
(AAS)

1 Sozialpädagoge / in

oder vergleichbare Qualifikation
mit 39 Stunden/Woche

Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE
Dienstort in Göttingen
Gewünscht sind Erfahrungen im Bereich der ambulanten oder stationären Jugendhilfe, sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung
Einsatz des eigenen PKW ist Voraussetzung

Die Auguste-Ahlborn-Stiftung betreut 19 junge Menschen im Rahmen von §§ 27, 35a, 41 in Verbindung mit § 34 (Betreutes Jugendwohnen).
Die Auguste-Ahlborn-Stiftung befindet sich im Göttinger Stadtteil Weende. Sie bietet unter Trägerschaft der Jugendhilfe-Süd-Niedersachsen seit 1996 ein stationäres Jugendhilfeangebot für Jugendliche und Heranwachsende, die auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet werden.
Die Arbeit erfolgt an Werktagen im Schichtdienst. Die Kernarbeitszeit ist zwischen 7:45 Uhr und 20:30 Uhr. An den Wochenenden erfolgt eine Rufbereitschaft durch die pädagogischen Mitarbeiter/innen.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Die intensive Begleitung und Beratung von jungen Menschen im Rahmen der stationären Jugendhilfe und einer möglichen ambulanten Nachbetreuung.
• Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Dienstes
• Teilnahme an Hilfeplanung/ Hilfeplangesprächen
• Schriftliche Dokumentation, Erstellung von Entwicklungsberichten

Wir wünschen uns:

• Erfahrung in der ambulanten oder stationären Jugendhilfe
• Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung und Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachdienstes
• Fundierte sozialpädagogische Kenntnisse und Kompetenzen in der Bera-tungs- und Beziehungsarbeit
• Sicherer Umgang mit schriftlicher Dokumentation
• PC-Kenntnisse (Libre Office)
• Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, einen Privat-PKW für Dienstzwecke gegen Kilometerpauschale einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

• Ein motiviertes Team
• Regelmäßige Teambesprechungen, Fachberatung und externe Supervision
• Flexible Arbeitszeiten
• Leistungsgerechte Vergütung nach S 12 TvöD SuE
• Beteiligung an/Übernahme von Weiterbildungskosten
• Interne und externe Fortbildungsangebote

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20.04.2019 an die Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e.V; Auguste-Ahlborn-Stiftung, z.Hd. Herrn Thiele-Hinzmann Springstr. 12 in 37077 Göttingen.

Für Rückfragen steht er Ihnen unter Tel. 0551-3835522 zur Verfügung.