Fachdienst interkulturelle Dienste (ID)

Unser Fachdienst sorgt für internationale Verständigung

Standorte: Göttingen, Northeim und Hann. Münden

Kontakt
Sprach- und Kulturdolmetscher (ID)

Unsere Aufgabe

Mit ihren sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen gewähren die Mitarbeiter*innen des Fachdienstes die internationale Verständigung. Sie unterstützen und begleiten sowohl die Arbeit mit jungen Flüchtlingen an den Standorten Göttingen, Northeim und Hann. Münden, als auch die Gastfamilien. Darüber hinaus helfen sie im ambulanten Bereich, wenn es darum geht, sprachliche bzw. interkulturelle Hürden zu überwinden und zu vermitteln.

 

  • Sie unterstützen die pädagogischen Mitarbeiter*innen der Allgemeinen Sozialdienste in der Arbeit mit umA und Familien mit Migrationshintergrund nach §31 SGB VIII und
  • Sie begleiten als Erziehungsbeistand bzw. Betreuungshelfer bei Personen mit Migrationshintergrund nach §30 SGB VIII.

Dabei sind sie sind langjährig erfahren in der Zusammenarbeit mit Ämtern und Behörden.

Unser Konzept

Unsere Dolmetscher*innen fungieren als Erziehungsbeistandschaft bzw. in der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) – sie sind im Einsatz für das Verständnis von unterschiedlicher Sprache und Kultur. Im Hintergrund werden sie von einem pädagogischen Mitarbeiter gecoacht.

Unser Team

Die Mitarbeiter*innen verfügen über spezielle Fachkenntnisse und sind geschult in

  • Traumapädagogik,
  • gewaltfreie Kommunikation,
  • asylrechtliche Abläufe.

Die Vielfalt ihrer Sprachen umfasst

  • amharisch,
  • arabisch
  • berberisch
  • bilin
  • dari

Die Sprachen sind alphabetisch sortiert

  • farsi
  • französisch
  • kurdisch-kurmanci
  • pashtu
  • somalisch
  • tigre
  • tigrinya
  • türkisch
  • urdu

Sprach- & Kulturdolmetscher

Ansprechpartner

Frau Ritz
Fachdienstleitung

Adresse

Gothaer Platz 2
37083 Göttingen

Telefon

0551 999 589-32 oder
0176 6004919

E-Mail-Adresse

ritz@jugendhife-sued-niedersachsen.de

Schreiben Sie dem ID eine Nachricht!

4 + 15 =