Fachdienst Streetwork nördliche Innenstadt

Anlaufstelle für 18- bis 27-Jährige

in Göttingen zwischen Weender Straße und Waageplatz

Kontakt
Jugendhilfe am zentralen Treffpunkt

Mittendrin

Am beliebten Jugendtreffpunkt zwischen Weender Straße und Waageplatz kümmern wir uns um Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren: Schüler*innen, Studierende. Arbeitssuchende und Menschen mit Fluchterfahrung. Für sie ist der Stadtteil ein beliebter Treffpunkt, an dem sie gemeinsam Zeit verbringen, weil sie oft sonst keinen Halt haben.

Wir gehen an verschiedenen Zeiten, mehrmals in der Woche, zu ihnen und beraten sie, leisten im Einzelfall Hilfe, vermitteln sie in andere Netzwerke und fangen auch die jungen Menschen auf, die aus der stationären Betreuung heraus ihren eigenen Weg ins Leben suchen.

 

Zusätzlich bieten unsere Streetworker eine offene Sprechstunde an, in der die Jugendlichen Möglichkeit haben, ohne Termin ihre Bedürfnisse anzusprechen.

Unser Team steht im engen Austausch mit der Jugendhilfe Göttingen e.V. und ist an das Streetwork-Projekt „Go Willi“ angedockt. Gute Netzwerkarbeit verbindet uns auch mit anderen Trägern der sozialen Arbeit, Beratungsorganisationen, Behörden sowie Anwohner*innen vor Ort.

Unser Konzept

Durch unsere Präsenz sind wir sozusagen niedrigschwellig ansprechbar, d. h. die jungen Menschen können sich von uns freiwillig, anonym und kostenlos beraten lassen. Auch in Problemlagen können wir sie meist begleiten.

Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf Jugendliche mit Fluchterfahrung. Die meisten von ihnen sind erst kurz in Deutschland und es fällt ihnen schwer, sich in den für sie ungewohnten sozialen Strukturen zurechtzufinden. Auch Begleitumstände ihrer Flucht können Ursache für ihre Probleme sein, sich in ein neues Arbeits-, Ausbildungs- oder Schulleben zu integrieren.

 

Durch unsere vertrauensvolle Beziehungsarbeit eröffnen wir ihnen eine zuverlässige Ansprechstruktur. Zum einen unterstützen wir damit die jungen Menschen, sich in den sozialen Strukturen zu orientieren. Zum anderen helfen wir ihnen, ihre eigene Rolle innerhalb ihres Quartiers zu verorten und damit präventiv Gewalt bzw. Strafdelikte zu verhindern.

Wir bieten ihnen die Gewissheit, dass wir sie in Notlagen unterstützen. So schaffen wir eine Vertrauensbasis und erarbeiten selbst kleinste Lösungsansätze gemeinsam.

Offene Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr
Weender Straße 39 in 37073 Göttingen

Unser Team

Unser Team arbeitet zugewandt, wertschätzend, akzeptierend und ist frustrationstolerant.

Rechtlicher Hinweis

Die gesetzliche Grundlage der Maßnahmen sind nach SGB VIII; §1 Abs. 1 SGB VIII, §11 SGB VIII.

Streetworker
nördliche Innenstadt  Göttingen

Ansprechpartner

Fabian Dietz

Telefon

0178/6004 803

E-Mail-Adresse

f.dietz@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Ansprechpartner

Sebastian Butter

Telefon

0151/4066 2622

E-Mail-Adresse

s.butter@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Schreiben Sie den Streetworker eine Nachricht!

6 + 11 =