Fachdienst Ambulante sozialpädagogische Diagnostik (ADST)

Sozialpädagogische Diagnostik in Familien

Stadt Göttingen

Kontakt

Über die ambulante sozialpädagogische Diagnostik

Unsere Aufgaben

Unser Fachdienst bietet dem Jugendamt der Stadt Göttingen eine intensive sozialpädagogische Diagnostik an, welche sich auf die gesamte Familie und Netzwerk bezieht. Innerhalb von drei bis vier Monaten ergründen wir wichtige Hintergrundinformationen zu spezifischen Problemen und den Ressourcen einer Familie. Aufgrund dieser fachlich fundierten Einschätzung über die Familiensysteme empfehlen wir abschließend passgenaue Interventionen.

Zu unserer sozialpädagogischen Diagnostik gehören:

  • Krisenmanagement und -intervention
  • Clearing und Diagnostik
  • Aktivierung
  • Einschätzung von Kindeswohlgefährdung
  • Netzwerkarbeit

Da wir unmittelbar in Krisen-Situationen intervenieren und zeitlich wie methodisch flexibel handeln, können wir eine drohende Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen vermeiden. Damit schaffen wir eine spürbare Entlastung für das Jugendamt.

Unser Konzept

Wir handeln nach dem systemischen Ansatz, d.h. wir aktivieren Ressourcen, die die Familien mit sich bringen und stärken damit ihr Selbsthilfepotential. Zudem vermitteln wir ihnen Netzwerke, um sie zu stabilisieren.

Tritt eine akute Krise auf, kümmern wir uns (ggf. auch außerhalb der Jugendhilfe) ausführlich um die Familie, intervenieren, entschärfen die Situation und lösen sie auf. Damit schützen wir Kinder und Jugendliche und können sie vor einer Fremdunterbringung bewahren.

Durch unsere tiefen Einblicke, die wir im Laufe unserer sozialpädagogischen Diagnostik gewinnen, können wir dem Jugendamt ein fachlich fundiertes Urteil über geeignete Interventionsmaßnahmen abgeben.

Unser Team

Unsere vier Sozialpädagog*innen – zwei Frauen und zwei Männer – sind fachlich qualifiziert und weitergebildet, so dass sie ein inhaltlich ausdifferenziertes Leistungsspektrum bieten. Sie haben jahrelange Erfahrung in der Jugendhilfe und bei der Einschätzung von Kindeswohlgefährdung.

Rechtlicher Hinweis

Die gesetzliche Grundlage der Maßnahmen sind nach SGB VIII; § 27,41 i.V.m. § 31 SBG VIII.

Ambulante Sozialpädagogische Diagnostik

Ansprechpartner

Frau Mindt

Adresse

Gothaer Platz 2
37083 Göttingen

Telefon

0551/400-2086

E-Mail-Adresse

e.mindt@goettingen.de

Schreiben Sie der ADSt eine Nachricht!

13 + 5 =