Fachteam für Familien (FtFam)

Ambulanter sozialpädagogischer Dienst

Landkreis Göttingen, Altkreis Osterode

Kontakt

Über das Fachteam für Familien (FtFam)

Unsere Aufgabe

Mit unserem Fachteam bieten wir neben einer ambulanten Hilfe zur Erziehung weitere ambulante Dienste, wie zum Beispiel Erziehungsbeistandschaften. Orientiert am Wohl des Kindes unterstützen wir die Familien dabei, die Erziehungsfunktion zu sichern und wiederherzustellen, um eine Fremdunterbringung des Kindes/der Kinder zu vermeiden.

Zur Erreichung angemessener Lebens- und Erziehungsbedingungen unterstützen wir unsere Adressat*innen bei der eigenverantwortlichen Gestaltung ihres Lebens. Gelingt dies nicht ausreichend, sprechen wir uns für eine stationäre oder teilstationäre Unterbringung aus und begleiten diese.

 

Unsere sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Unter anderem lernen unsere Klient*innen durch Selbstwirksamkeitserfahrungen, wie sie Problemlagen selbst lösen und sich besser sozialisieren können.

Anders verhält es sich bei Kinderschutzfällen: Hier leisten unsere Kinderschutzfachkräfte den Familien Hilfe und Kontrolle im „investigativen Moment“.

Unser Konzept

Unsere besondere Arbeit richtet sich nach dem Ansatz der Systemischen Beratung und der systemischen Haltung. Das heißt, wir

  • aktivieren die Ressourcen und fördern die Stärken der Menschen,
  • verstehen die Fälle adäquat,
  • haben Respekt vor den Bewältigungsversuchen der Klientinnen und
  • halten schwierige Situationen aus.

Darüber hinaus bringen wir Parteilichkeit und institutionelle Aufträge in Einklang und kooperieren mit allen beteiligten Akteuren.

 

Zu unserer Überzeugung gehört, dass jede/r Adressat*in das Potential hat, sich selbst zu helfen. Um dieses zu aktivieren, begleiten wir die Familien intensiv bei ihren Erziehungsaufgaben, unterstützen sie bei der Bewältigung von Alltagsproblemen und lösen Konflikte bzw. Krisen im Familiensystem.

Ist das Wohl des Kindes gefährdet, schauen wir nach dem Rechten, überprüfen den Kinderschutz und helfen der Familie.

Unser Team

Bei unseren wöchentlichen Teamsitzungen und der systemischen Supervision werden die Methoden des Systemischen Ansatzes reflektiert und zur Fallsteuerung angewendet.

In Kinderschutzfällen sind erfahrene Kinderschutzfachkräfte und Traumapädagogen im Einsatz.

Rechtlicher Hinweis

Die gesetzliche Grundlage der Maßnahmen sind nach SGB VIII; § 27,41 i.V.m. § 31 SGB VIII.

Fachteam für Familien

Ansprechpartner

Frau Müller

Adresse

Gipsmühlenweg 10
37520 Osterode am Harz

Telefon

0178 / 8260664

E-Mail-Adresse

m.mueller@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Schreiben Sie dem FtFam eine Nachricht!

5 + 11 =