fbpx

Wir suchen für unseren Fachdienst
Prisma

eine*n Sozialpädagoge*in (FH, BA) (m, w, d)

oder vergleichbare Qualifikation

 

  • 19,5 Wochenstunden
    (Erhöhung auf 29,25 Std./Wo. möglich)
  • am Dienstort Göttingen
Offene StellenIhr Einstieg bei uns

Was Sie erwartet

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Übernahme der Dienst- und Fachaufsicht im Fachdienst u. a. in Form von:
    • Durchführung und Begleitung von Fallberatungen
    • Durchführung und Begleitung von Risikoeinschätzungen
    • Ansprechpartner*in für die Mitarbeiter*innen des Fachdienstes bei Krisen in den Maßnahmen und ggf. Einleitung von weiterführenden Maßnahmen
  • Vergabe der Fallanfragen
  • Abgleich der Zeiterfassungsbögen mit der jeweiligen Fallauslastung der Mitarbeiter*innen des Fachdienstes und Steuerung der Auslastung der Mitarbeiter*innen
  • Führung der Zahlstelle
  • interne Kommunikation mit den Schnittstellen des JSN z. B. der allgemeinen Verwaltung
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachdienstes
  • Urlaubs- und Vertretungsplanung
  • enge Zusammenarbeit mit der Stadt Göttingen als Auftraggeber
  • ggf. Übernahme von eigenen ambulanten Maßnahmen

Auf einen Blick

Infos

Der Fachdienst Prisma arbeitet ausschließlich für die Stadt Göttingen. Es werden Erziehungsbeistandschaften gem. § 30 SGB VIII, Sozialpädagogische  Familienhilfen gem. § 31 SGB VIII und Umgangsbegleitungen gem. § 18 SGV VIII durchgeführt. Seit 2017 werden diese ambulanten Maßnahmen der Hilfen zur Erziehung auch in Zusammenarbeit mit Sprach- und Kulturdolmetscher*innen für Familien mit Migrationshintergrund erbracht.
Die Leitung des Fachdienstes ist verantwortlich für den reibungsfreien Ablauf des in den Leistungsbeschreibungen festgelegten operativen Geschäfts. Sie  gewährleistet eine sach- und fachgerechte Wahrnehmung des operativen Geschäfts.

Position: Mitarbeiter:in (m/w/d)
Jobrubrik: Betreuung
Arbeitsort: Göttingen
Art der Beschäftigung: 19,5 Wochenstunden
Die Anstellung kann mit der Übernahme von eigenen ambulanten Maßnahmen kombiniert werden, sodass der wöchentliche Stundenumfang auf bis zu 29,25 Std./Wo. erhöht werden kann.

Ihr Profil

Mitarbeiter*innen (m/w/d)

  • Erfahrung in der ambulanten Jugendhilfe
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterbildung
  • fundierte sozialpädagogische Kenntnisse und Kompetenzen
  • sicherer Umgang mit schriftlicher Dokumentation
  • PC-Kenntnisse (MS Office)
  • sichere Kenntnisse im SGB VIII sowie Grundkenntnisse in den angrenzenden Rechtsgebieten
  • Leitungserfahrung bzw. durch eine klare Haltung und gute Grundkenntnisse die Möglichkeit, sich dieser Herausforderung zu stellen

Gestalten Sie Ihre Zukunft

Wir bieten Ihnen

  • ein motiviertes Team
  • regelmäßige Teambesprechungen, Fachberatung und externe Supervision
  • flexible Arbeitszeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach S 15 TVöD SuE
  • Beteiligung an/Übernahme von Weiterbildungskosten
  • interne und externe Fortbildungsangebote
  • Reisekostenvergütung gem. Bundesreisekostengesetz
  • E-Bike Leasing
  • Corporate Benefits

Werden Sie Teil unseres Teams

Ihre Bewerbung an uns bitte per E-Mail

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e.V.
z. H. Frau Petry
(y.petry@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de)
Gothaer Platz 1
37083 Göttingen

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen Frau Petry zur Verfügung:

y.petry@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de
0551 / 999 589 35

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsprozess in unserer Datenschutzerklärung.

Auf eine Blick

Unser Bewerbungsprozess

Job finden

Schauen Sie in unsere offenen Stellenangebote!

Nicht das Richtige dabei?

Schicken Sie uns eine Initiativbewerbung!

Bewerbung schicken

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und ggf. weiteren Unterlagen wie Zeugnisse und Zertifikate!

Bei Rückfragen kommen wir auf Sie zu!

Sich ein Bild machen

Wir schauen uns Ihre Bewerbung mit dem Fachdienst an. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Daher bitten wir um etwas Geduld.

Sich kennenlernen

Wir finden Sie interessant:

Wir laden Sie zu uns zu einem persönlichen Gespräch ein.

Entscheidung treffen

Wir klären alle Fragen – Ihre und unsere.

Und treffen die Entscheidung, ob wir zusammenarbeiten wollen.

Dabei sein!

Sie sind Teil des JSN Teams!