Wir sind ein eingetragener Verein (e.V.)

Dabei handelt es sich in diesem Fall um eine privatrechtliche Vereinbarung der Kommunen über eine Zusammenarbeit im Bereich der Jugendhilfe.

Die Mitglieder haben - ausgehend von der Prämisse, dass es oftmals sinnvoller ist Angelegenheiten gemeinsam  zu regeln und zu erledigen -sich auf dieser Ebene zusammengetan um effizienter und dennoch mit hohem fachlichen Anspruch Aufgaben der Jugendhilfe wo es sinnvoll ist,  abgestimmt und ggf. auch gemeinsam zu erfüllen.

 

Rechtsgrundlage der JSN
Rechtsgrundlage für die JSN ist § 69 (4) SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz). Nach dieser Bestimmung können mehrere örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe zur Durchführung einzelner Aufgaben gemeinsame Einrichtungen schaffen.
Die JSN ist in die Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO) eingebunden. Bei der JSN handelt es sich um ein nichtwirtschaftliches Unternehmen, das als Einrichtung der Erziehung und Wohlfahrtspflege (§ 108 Abs. 3 NGO) tätig ist und dem öffentlichen Wohl dient. Der Verein hat über dies die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII.

Rechtsform der JSN


Die JSN arbeitet als eingetragener Verein (e.V.).
Die Zuerkennung der Gemeinnützigkeit gemäß § 52 der Abgabenordnung (AO) wurde vom Finanzamt Northeim unter der laufenden Nr. 53 des Verzeichnisses der steuerbegünstigten Körperschaften bescheinigt.
Die JSN ist berechtigt, entsprechende Spendenbestätigungen für steuerliche Zwecke auszustellen.
Gemäß Satzung der JSN sind Organe des Vereins
der Vorstand-1.    die Mitgliederversammlung

Der Vorstand

Der Vorstand ist wie folgt besetzt:

Vorsitzender:
Holger Melchert MA

Stellvertretende Vorsitzende:
Martina Schnabl


Anschrift der Geschäftsstelle


Jugendhilfe Südniedersachsen e.V.

Scharnhorstplatz 6

37154 Northeim 

 
powered by y6 internet kommunikation