Aufgaben

Die Aufgaben der FBB-Fachkräfte....

  • FBB-Fachkräfte nehmen Kinder in einer Krisensituation in der eigenen Familie auf. Sie helfen dem Kind mit der plötzlich veränderten Lebenssituation fertig zu werden, bieten ihm unmittelbar Kontakt an und reagieren feinfühlig auf die besondere Lage des Kindes.

  • Im Laufe der Unterbringung sichern die FBB-Fachkräfte die Versorgung des Kindes durch Pflege, Erziehung und Betreuung. Im Umgang mit dem Kind sollen Fachkräfte über eine pädagogische Kompetenz verfügen und auf den pflegerischen Bedarf des aufgenommenen Kindes entsprechend reagieren können.

  • Neben den stabilisierenden Aufgaben am Kind setzen die Fachstellen in Absprache mit dem FBB-Dienst externe diagnostische, pädagogsiche und therapeutische Angebote um, die den Bedürfnissen des Kindes nach Entwicklung und Förderung entsprechen.

  • Die Begleitung von Elternkontakten und den damit verbundenen Herausforderungen in der Vor- und Nachbereitung gehört zu den Aufgaben der Fachstellen.

  • FBB-Fachstellen verfügen über eine gute Beobachtungsgabe, dokumentieren diese in Entwicklungsberichten und nehmen in Abständen an Supervision, Fallbesprechungen und Fortbildungen teil.

  • Die achtsame Vorbereitung und Bewältigung des Abschiedes vom Kind sowie die Pflege der eignen Ressourcen stellen wichtige Kompetenzen dar.

 
powered by y6 internet kommunikation