Mehrere Sozialpädagogen*innen (BA/FH)
oder Erzieher*innen
(m/w/d)

oder vergleichbarer Qualifikation

 

  • 29,25 – 39 Wochenstunden
  • Anstellung im öffentlichen Dienst nach TVöD SuE,
  • Befristet und unbefristet

 

Wir sind ein engagiertes, dynamisches und kollegiales Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen. Wir arbeiten in der stationären und im weiteren Verlauf auch ambulanten Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (umA). Die jungen Menschen werden in allen Bereichen des täglichen Lebens unterstützt und auf dem Weg der Verselbständigung begleitet und angeleitet.

Wir suchen Mitarbeiter*innen (m/w/d):

  • die Fachkräfte gemäß SGB VIII sind,
  • die Motivation und Einsatzbereitschaft für die Arbeit mit jungen Menschen mitbringen,
  • mit Führerscheinklasse B und der Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke zu
    nutzen,
  • die ihre Arbeitszeit flexibel, selbstständig, verantwortungs- und vertrauensvoll gestalten,
  • die bereit sind, sich sowohl in ein bestehendes Team einzufinden wie auch eigenständig
    pädagogisch wirkungsvoll zu handeln,
  • die bereit sind, 29,25 Wochenstunden von Montag bis Freitag zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen

  • Anstellung im öffentlichen Dienst nach TVöD SuE S 8b, S 12,
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung,
    betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL),
  • Reisekostenvergütung gemäß BRKG,
  • Versicherungsschutz für den zu nutzenden PKW während der Arbeitszeit,
  • Laptop, Handy und analoge Arbeitsmaterialien,
  • Teamsitzung, Fallberatung, Supervision,
  • Möglichkeiten, eigene professionelle Kompetenzen mit in die Fort- und Weiterentwicklung des
    Fachdienstes einzubringen, z.B. Erlebnispädagogik, systemische Beratung,
    Arbeitspädagogik, Traumapädagogik,
  • interne und externe Fortbildungen sind möglich und erwünscht,
  • zertifizierte Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft gemäß §8a SGB VIII

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie elektronisch bitte an:

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e.V.
z.Hd. Herrn Stoll
Gothaer Platz 1
37083 Göttingen

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Stoll zur Verfügung:
c.stoll@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de
0551/ 999 589 -25 oder 0178/ 600 49 23

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsprozess in unserer Datenschutzerklärung.