fbpx

Wir suchen für unseren Fachdienst
Fachteams junge Flüchtlinge (FtjF)

Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen (BA/FH) und/oder Arbeitspädagog*innen (m,w,div.)

oder vergleichbare Qualifikationen z.B.  Erziehungswissenschaftler*innen (BA)

  • in Voll- und Teilzeit, 29,25 – 39 Stunden/Woche
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Offene StellenIhr Einstieg bei uns

Was Sie erwartet

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Betreuung von umA im Rahmen des Betreuten Einzelwohnens sowie ambulanter Nachbetreuung
    • Unterstützung in allen Lebensbereichen, z.B. Behördengänge, Asylverfahren, Freizeitangebote/Tagesstruktur, Schule/Ausbildung, Integration usw.

  • Kooperation mit dem fallzuständigen Jugendamt, insbesondere ASD

  • Kooperation mit dem Helfer*innennetzwerk, z.B. KJPP, Asklepios, Schulen, Beratungsstellen und weiteren Behörden

  • Zusammenarbeit mit Vormünd*innen

  • Schriftliche Dokumentation und Aktenführung

  • Erstellung von Entwicklungsberichten

  • Teilnahme an Hilfeplanung/Hilfeplangesprächen

Auf einen Blick

Infos

Position: Mitarbeiter:in (m/w/d)
Jobrubrik: Betreuung
Arbeitsort: Göttingen, Northeim oder Hann. Münden
Befristung: –
Art der Beschäftigung: 29,25 – 39 Std./Wo.

 

Ihr Profil

Mitarbeiter*innen (m/w/d)

  • der/die Fachkraft gemäß SGB VIII ist,
  • der/die Motivation, Flexibilität, Initiative und Einsatzbereitschaft für die Arbeit mit jungen Menschen mitbringt,
  • der/die ihre Arbeitszeit flexibel, selbstständig, verantwortungs- und vertrauensvoll gestaltet,
  • der/die bereit ist, sich sowohl in ein bestehendes Team einzufinden, wie auch eigenständig pädagogisch wirkungsvoll zu handeln,
  • der/die professionelle Kompetenzen aus Traumapädagogik, systemischer Beratung, Erlebnispädagogik oder Arbeitspädagogik mitbringt,
  • der/die bereit ist, min. 29,25 Std./Woche von Montag bis Freitag zu arbeiten, mit Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft einen eigenen PKW gegen finanzielle Entschädigung einzusetzen.

Gestalten Sie Ihre Zukunft

Wir bieten Ihnen

  • Anstellung im öffentlichen Dienst nach EG S 8b oder S12 TVÖD VKA SuE
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • bis zu 4 Regenerationstage im Jahr
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • Reisekostenvergütung gemäß BRKG
  • Versicherungsschutz für den zu nutzenden PKW während der Arbeitszeit
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Laptop, Handy, analoge Arbeitsmaterialien
  • Teamsitzung, Fallberatung, Supervision
  • Möglichkeiten, eigene professionelle Kompetenzen mit in die Fort- und Weiterentwicklung des Fachdienstes einzubringen
  • Zertifizierte Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft gemäß §8a SGB VIII
  • ein engagiertes, dynamisches und kollegiales Team

Werden Sie Teil unseres Teams

Ihre Bewerbung an uns bitte per E-Mail

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e.V.
z. H. Frau Petry
Gothaer Platz 1
37083 Göttingen

y.petry@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen Frau Petry zur Verfügung:
y.petry@jugendhilfe-sued-niedersachsen.de
0551 / 999 589 35

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsprozess in unserer Datenschutzerklärung.

Auf einen Blick

Unser Bewerbungsprozess

Job finden

Schauen Sie in unsere offenen Stellenangebote!

Nicht das Richtige dabei?

Schicken Sie uns eine Initiativbewerbung!

Bewerbung schicken

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und ggf. weiteren Unterlagen wie Zeugnisse und Zertifikate!

Bei Rückfragen kommen wir auf Sie zu!

Sich ein Bild machen

Wir schauen uns Ihre Bewerbung mit dem Fachdienst an. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Daher bitten wir um etwas Geduld.

Sich kennenlernen

Wir finden Sie interessant:

Wir laden Sie zu uns zu einem persönlichen Gespräch ein.

Entscheidung treffen

Wir klären alle Fragen – Ihre und unsere.

Und treffen die Entscheidung, ob wir zusammenarbeiten wollen.

Dabei sein!

Sie sind Teil des JSN Teams!